Ausgabe der Lenne- und Volmeschein am 13.02.2021 abgesagt

Erstellt am Dienstag, 09. Februar 2021 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Wegen der extremen Wetterbedingungen fällt die Ausgabe der Volme- und Lennescheine am Samstag den 13.02.2021 aus.

Die nächste Ausgabe der Scheine findet dann am 20. Februar von 8:00- 14:00 Uhr statt.

Kanalscheine 2021

Erstellt am Freitag, 25. Dezember 2020 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Die Kanalschein für 2021 sind eingetroffen.

Wer einen Kanalschein haben möchte, überweist bitte die Gebühr von 23,- Euro auf unser Vereinskonto unter Angabe seines Namens und seiner Mitgliedsnummer. Bei Geldeingang bis Montag den 28.12.20, schicken wir die Scheine am 29.12.20 raus. Bei späteren Geldeingang gehen die Scheine erst in der ersten Januarwoche raus.

Beangelt  werden können mit dem Kanalschein...

- Dortmund-Ems-Kanal

- Rhein-Herne-Kanal

- Datteln-Hamm-Kanal

- Wesel-Datteln-Kanal

Volme- und Lennescheine 2021

Erstellt am Montag, 14. Dezember 2020 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Volme- und Lennescheine 2021

Die Scheine werden wir an jedem Samstag im Februar von 8:00-14:00 am Vereinsheim ausgeben.
Wir werden die Scheine kontaktlos durch die Fenster ausgeben. Bitte beachtet die Markierungen und
haltet euch an die Abstands- und Hygieneregeln bei der Ausgabe und auch auf dem Parkplatz vor dem
Vereinsheim.
Ausgabe der Scheine nur bei Vorlage des gelben Fischereierlaubnisscheins mit aktueller
Jahresmarke.
An diesen Tagen werden NUR die Lenne- und Volmescheine ausgegeben!

 

LOCKDOWN

Erstellt am Montag, 14. Dezember 2020 Geschrieben von Matthias Gebehenne
Der Lockdown ab dem 16.12.2020 trifft auch uns als Verein.
Die Geschäftsstelle bleibt vorerst bis zum10. Januar geschlossen.
Barzahlung von Beiträgen oder ähnlichem ist nicht möglich.
Wir sind weiterhin per Telefon, Mail oder über die Messengerdienste für euch da.
Selbstverständlich bekommen im Januar alle Mitglieder, sofern keine offenen Posten bestehen Ihre Jahresmarken zugeschickt.
 
Aufnahmeanträge bitte per Post an uns richten, wir melden uns dann umgehend bei euch. WICHTIG: Email-Adresse auf dem Antrag vermerken.
 
Matthias Gebehenne

Die Quappe ist zurück in NRW

Erstellt am Mittwoch, 09. Dezember 2020 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Die Quappe ist zurück in NRW

Dank einer erfolgreichen Wiederansiedlung und zur weiteren Etablierung der Art darf die Quappe (Lota lota) in ausgewählten Gewässern in Nordrhein-Westfalen im Rahmen eines Pilotprojektes zunächst befristet wieder geangelt werden.

Dies entschieden die Oberen Fischereibehörden in NRW auf Vorschlag des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e. V. und des Arbeitskreises zum Schutz der Quappe. Sie erteilten eine auf fünf Jahre befristete Sondergenehmigung für das Pilotprojekt zur Erhaltung und Erweiterung des Verbreitungsgebietes der Quappe bei gleichzeitiger begrenzter Nutzung.

Ziel des Projektes ist es, durch das Engagement der Anglerinnen und Angler das Verbreitungsgebiet der Quappe durch Besatzmaßnahmen zu erweitern. In diesem Rahmen dürfen dann fangfähige Tiere in begrenztem Umfang auch beangelt werden.

Die vollständige Pressemitteilung des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e.V. findet ihr unter folgendem link:

 

Pilotprojekt Quappe: Fischereiliche Nutzung und Artenschutz Hand in Hand

 

Das bedeutet für uns, dass in der Ruhr sowie Harkort- und Hengstysee die Quappe wieder befischt werden darf unter Einhaltung folgender Bestimmungen.

 

• Es dürfen nur Fische entnommen werden, welche das Mindestmaß von 35 cm erreicht haben.

• Pro Angeltag und Angler*in ist die Entnahme auf zwei maßige Fische begrenzt.

• In der Schonzeit vom 15.12. bis 28.02. eines jeden Jahres dürfen keine Fische entnommen werden.

• Fangmittel wie Reusen und Aalkörbe dürfen nicht für den Fang von Quappen eingesetzt werden. Ausgenommen ist die Reusenfischerei zu Evaluationszwecken (im Rahmen der Erfolgskontrolle des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e. V.).

• Die gefangenen Quappen sind zu dokumentieren und jährlich bis zum 10. Januar des Folgejahres dem Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e. V. zu melden (Anzahl Entnommene, Anzahl Zurückgesetzte, jeweils mit Angabe Fangtag, Gewässer / Fangort, Totallänge in cm).

 

Der LFV Westfalen und Lippe e.V. hat eine App für die Dokumentation der gefangenen Quappen entwickelt. Diese steht in den App-Stores kostenfrei zur Verfügung.

 

googleplaybadge de                                          appstorebadge de

Geschäftsstelle

Erstellt am Donnerstag, 03. Dezember 2020 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Liebe Mitglieder und Freunde des SFV,

 

die Geschäftsstelle ist am kommenden Mittwoch, den 08.12.2020, das letzte Mal in diesem Jahr besetzt und öffnet dann erst wieder am 06. Januar 2021.

Da die Corona Schutzmaßnahmen vorerst bis zum 10. Januar verlängert wurden, bitten wir euch nicht ohne Termin in der Geschäftsstelle vorstellig zu werden.

Terminvereinbarungen bitte telefonisch unter 02330-12233 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Telefonisch bin ich für euch Montag bis Freitag von 8:00 - 19:00 weiterhin erreichbar.

 

Ab den 19.12.2020 macht die Geschäftsstelle dann Urlaub bis zum 03.01.2021 und wir sind dann nur noch per Mail zu erreichen.

Bitte denkt auch daran, falls noch nicht geschehen, die Fangberichte bis zum 10. Dezember abzugeben.

 

Aufnahmeanträge könnt ihr uns per Post zukommen lassen, wir melden uns dann nach Fertigstellung der Papiere bei euch. Bitte vergesst nicht eine Telefonnummer und/oder Email-Adresse auf dem Antrag zu vermerken.

 

 

Petri Heil!

 

Matthias Gebehenne

 

Bootsmarke 2021

Erstellt am Donnerstag, 26. November 2020 Geschrieben von Matthias Gebehenne

Ab sofort kann die Gebühr für die Bootsmarke 2021 überwiesen werden. Wir senden euch die Bootsmarke dann im Januar mit euren Jahresmarken zu.

 

Matthias Gebehenne für den Vorstand

Handwerker gesucht

Erstellt am Donnerstag, 26. November 2020 Geschrieben von Matthias Gebehenne
Wir suchen Handwerker für Arbeiten rund um unser Vereinsheim.
Wer also schon seinen Arbeitsdienst für das Jahr 2021 ableisten möchte, meldet sich bitte bei mir.
 
  • Klempner - zur Montage von 4 Wasserhähnen und 2 Waschbecken
  • Elektriker - Zur Montage eines Schlüsselschalters und 2 LED-Strahlern mit Bewegungsmelder
  • Schreiner - zur optischen Neugestaltung unserer Aquariumverkleidung
  • Maler - Das Geschäftszimmer und die Rolladenkästen im Vereinsheim müssen gestrichen werden
Noch eine schöne Woche und bleibt gesund

Copyright © 2013

Sportfischerei-Verein

Hagen, Herdecke und Umgegend e.V.

 

Vorhaller Weg 2

 

58313 Herdecke

 

Tel.: +49 2330 12233

 

FAX: +49 2330 129319

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mittwochs 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
(von 1. Mai bis 31. Dezember nur jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat) 

 

 

 

 

 

Links   |   Kontakt   |   Impressum